Praxisablauf

Meine Praxis arbeitet nach dem Bestellsystem. Damit möchten wir unseren Patienten den größtmöglichen medizinischen Nutzen bieten, verbunden mit minimaler Wartezeit.
Unsere Patienten werden gebeten, für jedes Arztgespräch, jede Untersuchung, Blutentnahme, Spritze, Infusion, physikalische Therapie usw. einen Termin zu vereinbaren.

Bitte halten Sie den vereinbarten Termin ein, um unnötige Verzögerungen zu vermeiden. Können Sie einen bereits vereinbarten Termin nicht wahrnehmen, bitten wir Sie, ihn abzumelden, ein Wartender kann dann vorgezogen werden.


Akute Notfälle während der Sprechstunde werden selbstverständlich sofort behandelt. Blutentnahmen erfolgen täglich zwischen 7.30h und 8.30h mit Termin, das Ergebnis kann persönlich oder telefonisch erfragt werden.


Nach der Vormittags- und Nachmittagssprechstunde findet jeweils eine Telefonsprechstunde statt. Sie geben im Laufe des Tages der Arzthelferin die Telefonnummer an, unter der Sie erreichbar sind, ich rufe Sie dann zurück. Dadurch können Störungen während der Sprechstunde vermieden werden. Besonders dringliche Telefonate und Notfälle werden selbstverständlich an mich durchgestellt.

Täglich biete ich eine Akut-Sprechstunde an in der 1. Stunde der Vormittags- und Nachmittagssprechstunde. Auch hier bitte ich vorab um eine telefonische Anmeldung.

Hausbesuche werden täglich durchgeführt. Bitte melden Sie den Hausbesuchswunsch bis 11.00h an.

Während der Mittagspause ab 12.00h [dienstags ab 11.00h] ist der telefonische Anrufbeantworter eingeschaltet. In dringenden Fällen erreichen Sie mich unter der dort angegebenen Handy-Nummer.


In lebensbedrohlichen Fällen bitte die Telefonnummer der Krankentransport-Leitstelle 06151-19222 oder den Notruf 112 anrufen. Rezepte und Überweisungen bedürfen eines Arzt-Patienten-Kontaktes. Medikamentenverordnungen müssen ärztlicherseits kontrolliert werden. Trotz Chip-Karte sind Überweisungen erforderlich, damit wir Befundberichte anderer Fachärzte erhalten.


Falls Sie ein Dauerrezept benötigen, bieten wir Ihnen den Service des Medikamenten-Telefons: Unter der Nummer: 06155-878738 können Sie jederzeit ein Dauermedikament bei uns bestellen. Dazu geben Sie bitte deutlich Ihren Namen, den Namen des Medikaments und die Packungsgröße an. Das Rezept liegt dann am nächsten Tag ab 10.00h für Sie bereit.

Atteste auf Wunsch des Patienten, Untersuchungen für Führerschein Klasse 2, Sporttauglichkeitsuntersuchungen, private Kopien u.ä. sind keine Leistungen der gesetzlichen Krankenkversicherungen, sie werden dem Patienten privat in Rechnung gestellt.

Auch bestimmte Therapieverfahren im Rahmen der naturheilkundlichen Tätigkeit sind keine Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherungen und werden privat liquidiert [IGEL].

logo