Homotoxikologie

Im Rahmen meiner Tätigkeit als Arzt für Naturheilverfahren und Experte für Biologische Medizin (Universität Mailand) biete ich die Therapieform der HOMOTOXIKOLOGIE an.

Darunter versteht man eine besondere Form der Homöopathie mit bewährten homöopathischen Komplexmitteln. Die Behandlung wird für jeden Patienten individuell zusammengestellt.

Sie besteht, je nach Krankheitsbild, aus Tabletten, Tropfen, Spritzen und Infusionen. Bei Bedarf wird sie mit anderen Formen von Naturheilverfahren kombiniert, z.B. mit OZONTHERAPIE, AKUPUNKTUR, NEURALTHERAPIE, MESOTHERAPIE, ADERLASS, SCHRÖPFEN, ERNÄHRUNGSBERATUNG, EIGENBLUTTHERAPIE ODER SYMBIOSELENKUNG.

Vorwiegend kommen chronische Krankheitsbilder für die homotoxikologische Therapie in Frage:

  • chronische Infekte
  • Infektanfälligkeit
  • Allergien
  • Rheuma
  • Schmerzen des Bewegungsapparats
  • Erschöpfungszustand
  • Hauterkrankungen
  • Psychosomatische Störungen
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • chronische Magen-Darm-Beschwerden
  • Harnwegsinfekte

Wenn Sie Interesse an dieser den Körper regulierenden und die Selbstheilungskräfte stärkenden Medizin haben, sprechen Sie mein Team und mich an.
Wir vereinbaren mit Ihnen dann einen Sprechstundentermin, in dem ich Sie individuell beraten kann.
Hierzu habe ich auch eine spezielle Sprechstunde, die GRÜNE SPRECHSTUNDE (freitags nachmittags von 16.00 bis 18.00 Uhr) eingerichtet.

logo